Eltern-/Lehrer-Fußballspiel und das direkt im Anschluss an die endgültige Niederlage der Nationalelf in Russland


Das langersehnte Spitzenspiel „Eltern gegen Lehrer“ fand drei Tage vor Beginn der Sommerferien endlich statt! Diese Idee, die genau vor einem Jahr beim Abschlussgrillen „unserer Herren“ Wolfgang Voller, Peter Hruska und Patrik Petrak in den Sinn gekommen ist, wurde am 27. Juni 2018 endlich in die Tat umgesetzt. Das motivierte Elternteam spielte an einem zunächst regnerischen Abend gegen die Lehrer. Die Lehrer hatten ein junges, dynamisches, aber noch nicht so erfahrenes Team aufgestellt – daher hat es auch leider nicht für die erfahrenen Väter gereicht. 4:5 ist dieses Spiel ausgegangen! Dabei standen die Lehrer zunächst mit 4:0 in Führung! Die gute Laune ist dennoch erhalten geblieben. So haben beide Teams und alle Zuschauer im Anschluss gegrillt und zusammen einen schönen Abend verbracht.


Zurück ^ TOP