Eine Rundreise durch die Slowakei


Im Mai ging es für die Klassen 7 und 8 auf große Slowakei-Rundfahrt. Innerhalb einer Woche konnten wir bei überwiegend gutem Wetter viel von dem reichen kulturellen Erbe des Landes und der Schönheit der Natur entdecken. Die Städte Banská Bystrica, Košice, Prešov, Levoča standen dabei ebenso auf dem Programm wie das erste slowakische Gymnasium in Revúca und die beeindruckende Ruine der Zipser Burg. Ausgedehnte Wandertouren führten uns ins Slowakische Paradies und in die Hohe Tatra. Und natürlich durfte auch der Besuch einer Tropfsteinhöhle nicht fehlen. Freizeitaktivitäten wie Billard, Tischtennis, Minigolf oder ein Besuch im Freizeitbad rundeten diese vollauf gelungene Klassenfahrt ab und machten sie für uns alle zu einem großartigen Erlebnis.


Zurück ^ TOP